Ausbildungsstart 2020 bei FUCHS. Die Firmenfamilie

Zum Ausbildungsstart 2020 durften wir insgesamt 29 neue FÜCHSE in der Firmenfamilie begrüßen.

Die FUCHS Fertigteilwerke Süd werden zukünftig von zwei Auszubildenden Industriekaufleuten und einem angehenden Bauzeichner (Ingenieurbau) unterstützt. An den Standorten in Dorsten und Gladbeck freuen wir uns zwei Industriekaufleute, zwei Bauzeichner, zwei Elektroniker für Betriebstechnik sowie einen Dualen Studenten (Bauingenieurwesen) begrüßen zu dürfen. Ein Bauzeichner und eine Industriekauffrau starteten ihre Ausbildung bei FUCHS Fertigteilwerke Ost in Zeithain. In Berching wird das FUCHS Systemgebäude Team von einem Auszubildenden Bauzeichner (Architektur) verstärkt.

FUCHS Europoles in Neumarkt bekommen in Zukunft tatkräftige Unterstützung von zwei Industriekaufleuten, einem Fachinformatiker für Systemintegration, zwei Technischen Systemplanern, drei Konstruktionsmechanikern, einem Kaufmann für Büromanagement sowie einer Dualen Studentin des Wirtschaftsingenieurwesens.

An unserem FUCHS Bau Sitz in Hainichen konnten wir drei Beton- und Stahlbetonbauer, einen Baugeräteführer und sogar erstmalig eine Baugeräteführerin für die Baubranche gewinnen.

In Kammerstein freut sich FUCHS Tiefbau über die tatkräftige Unterstützung eines angehenden Straßenbauers.

Die Begrüßungsveranstaltungen an den einzelnen Standorten waren ein voller Erfolg. Die Auszubildenden und Ausbilder, Personalmitarbeiter sowie Vertreter der Geschäftsführung konnten sich gegenseitig kennenlernen. Bei einer Werksführung oder einem Firmenrundgang wurde die zukünftige Umgebung vorgestellt.

Wir wünschen unseren neuen Teammitgliedern einen guten Start und eine erfolgreiche LILA Ausbildung bei FUCHS!