Detailseite: FuchsNews

FUCHS entwickelt Gewerbepark in Crimmitschau

Die Immobilien- und Projektentwicklung von FUCHS & Söhne GmbH erwirbt am Rand der sächsischen Kreisstadt das ehemalige Crimmitschau Center auf ca. 81.000 qm Grundstücksfläche.

Die heute fast leer stehende Immobilie trägt ab sofort den Namen Automotive- & Technologiepark Crimmitschau. Durch die Änderung des Bebauungsplans zum Gewerbegebiet wird auf dem Grundstück ein Neubau von weiteren Hallenflächen möglich. Die strategisch günstige Nähe zum Volkswagenwerk Zwickau ist für die zukunftweisende Revitalisierung entscheidend.

Nach kurzem Prüfzeitraum hat die FUCHS & Söhne GmbH aus dem bayerischen Berching das Areal von einem mittelständischen Unternehmen erworben. „Als familiengeführtes Unternehmen“, berichtet Robert Fuchs, geschäftsführender Gesellschafter, „haben wir innerhalb von wenigen Wochen den Standort, dessen Perspektiven sowie die Immobilie selbst geprüft und für gut befunden“. Mit dem Neuerwerb in der Nähe des Volkswagenwerks im Zwickauer Stadtteil Mosel stellt die Immobilien- und Projektentwicklung von FUCHS ihre Expertise für die Revitalisierung von Gewerbe- und Industrieobjekten erneut unter Beweis.

Zugeordnete Dateien