Detailseite: FuchsNews

FUCHS Tiefbau spendet an die Grundschule Kammerstein

Wie in jedem Jahr sorgte FUCHS Tiefbau auch nun pünktlich zur Weihnachtszeit wieder für leuchtende Kinderaugen. Dieses Mal konnte sich die Grundschule Kammerstein über eine schöne Spende unserer Tiefbau-FÜCHSE rund um Geschäftsführer Wolfgang Großmann freuen. Im Beisein von Bürgermeister Wolfram Göll übergab Wolfgang Großmann die Geldspende an Schulleiterin Melanie Grillenberger. Auch die beiden Schulkinder Theresa und Vincent nahmen stellvertretend für all ihre Mitschüler*innen die Spende entgegen.

Soziale Verantwortung: Eine schöne Tradition

„Eine solche Spende zum Jahresende ist bei uns schon Tradition geworden“, erklärt Wolfgang Großmann. „Mich freut es sehr, auch mit dieser Aktion ein Stück soziale Verantwortung zu übernehmen und einen guten Zweck zu unterstützen. Die Grundschule Kammerstein konnte sich von unserer Geldspende ein neues E-Piano und einige Spiele kaufen, mit denen sich die Kinder vor und nach dem Unterricht beschäftigen können“, so der Geschäftsführer weiter.

Ob Dur oder Moll: pädagogisch wertvoll

Dass sich die Grundschule von der Spende auch ein E-Piano gekauft hatte, ist kein Zufall. Schließlich ist die Schule um Schulleiterin Melanie Grillenberger Teil des Projekts „Musikalische Grundschule“, bei dem die Schülerinnen und Schüler Musik pädagogisch wertvoll in ihren Schul- und Lernalltag integrieren. So bekommen sie beispielsweise den Zugang zu Fremdsprachen mit Hilfe von Liedern oder machen musikalische Rituale zu Bestandteilen ihres Tagesablaufes.