Detailseite: FuchsNews

Neubau KITA Seehausener Allee, Leipzig

Fertigstellung und VOB-Abnahme am 18.12.2020

Nach erfolgreicher Abnahme durch die Unfallkasse Sachsen, dem Gesundheitsamt sowie der unteren Bauaufsichtsbehörde der Stadt Leipzig, konnte pünktlich am 18.12.2020 die Kindertageseinrichtung im Stadtteil Seehausen an die Stadt Leipzig übergeben werden. (Wir berichteten bereits zum Baustart darüber).

Mit freudestrahlenden Gesichtern bei allen am Projekt beteiligten wurde die KITA in Empfang genommen und wird nun durch den zukünftigen Betreiber - der Volkssolidarität- möbliert. Das dreigeschossige Gebäude vereint künftig Krippe, Kindergarten und Hort für insgesamt 165 Kinder. Am 1. Februar 2021 sollen dann die ersten Kinder begrüßt werden.

In einer Rekordbauzeit von nur 11 Monaten wurde eine herausragende Qualität durch alle am Projekt beteiligten Unternehmen geschaffen und alle architektonischen Anforderungen umgesetzt.

Für uns geht damit ein besonderes und zugleich forderndes Projekt zu Ende, welches einen hohen Kontrollaufwand hinsichtlich der Details zur Sicherstellung der Sicherheit im Rahmen der Anforderungen an eine Kindertagesstätte benötigte.

Einen besonders schönen Bericht bildet übrigens die Zeitschrift Bauen-Wohnen-Freizeit auf Seite 17-19 dazu ab. Klicken Sie mal rein.