Zweite Vermietung in Crimmitschau, Sachsen

Ein deutschlandweit tätiges Dienstleistungsunternehmen der Automotive-Branche zieht in die ehemaligen Ladenflächen ein und führt dort Qualitätskontrollen von Zulieferteilen des VW Werkes Mosel durch. Die Immobilie des Automotive- und Technologie Park Crimmitschau befindet sich in der Nähe von Zwickau, und liegt direkt an der BAB 4. Die Grundstücksfläche umfasst 82.000 qm sowie Hallenflächen von rund 21.000 qm, dazu kommen Büro- und Sozialflächen.
 
Rückblick: Im Herbst 2019 wurde das Objekt so gut wie leerstehend von FUCHS erworben. Die Aufgabe bestand darin, den nicht mehr notwendigen Einkaufspark für die Umnutzung vorzubereiten. So wurden 2020 tragfähige Böden eingebracht und einen Glasfaseranschluss gelegt. Zeitgleich unterstützte die Stadt Crimmitschau einen neuenBebauungsplan, der im Herbst 2020 rechtswirksam in Kraft getreten ist.
 
Vermietung an diverse Branchen läuft an
Nach intensivem Marketing und Umbauarbeiten in sechsstelliger Höhe zieht nun der zweite Mieter in den Automotive- und Technologie Park. Weitere Gespräche mit potentiellen Mietern aus den Branchen Gesundheit & Soziales und Online-Handel sowie mit einem weiteren namhaften Automobilzulieferer laufen derzeit. Aktuell sind nach den laufenden Umbaumaßnahmen ca. 7.000 qm Hallenfläche verfügbar und können ab dem 01.03.2021 bezogen werden.