Wohnungsbau

Wohnen am Kufferpark, Berching

Stilvolle Gebäude mit 12 hochwertigen Wohnungen an der Sulz

27.04.2020
Standort:
Berching, Bayern
Ausführungszeit:
Oktober 2018 - März 2020
Leistungsumfang:

12 Wohnungen mit:

  • zwei, drei und vier Zimmern
  • großzügigen Grundrissen von ca. 48 m2 bis ca. 123 m2
  • hochwertiger Ausstattung: Parkett, Fußbodenheizung, Videosprechanlage u.v.m.
  • Lift von Untergeschoss / Tiefgarage bis ins Dachgeschoss
  • barrierefreier Zugang zum Haus
  • fast alle Wohnungen mit Loggia oder Terrasse
Bauherr:
Wohnen in Berching GmbH
Architekt:
Architekturbüro Theo Nutz GmbH, Neumarkt i.d.Opf.
Baubetrieb:
FS-Fuchs Systembau GmbH, Berching
Vermarktung:
FS-Fuchs Wohnbau GmbH
Besonderheit:
Tiefgarage mit 10 Stellplätzen; zukunftsweisendes Konzept mit KfW-Effizienzhaus-55-Standard; Anbindung des Gebäudes an das Fernwärmenetz; Einbindung in den Ensembleschutz

In Berching strahlen drei Hausfassaden um die Wette. Das Wohnensemble steht direkt an der Johannesbrücke mit Blick in den Hans-Kuffer-Park. Die Erdgeschoss-Wohnungen­ verfügen je über einen Privatgarten. Die Bewohner der Obergeschosse dürfen sich am schönen ­Ausblick von der Loggia auf die renaturierte Sulz erfreuen. Womöglich kommen sie auch in den Genuss, Theateraufführungen, Sommerkino oder Konzerte von zuhause aus zu verfolgen.

Ein Gemeinschaftsprojekt der FUCHS Firmen

Der gesamte Projektentwicklungsprozess lag in den Händen von FUCHS: von der Idee, dem Erwerb der abbruchreifen Gebäude, der Planung und schlüsselfertigen Entstehung bis hin zur Vermarktung. Am aufwändigsten war die Abstimmung der Fassadengestaltung unter dem Aspekt des Ensembleschutzes der mittelalterlichen Stadt Berching.

Altstadtlogistik zur Baustelle

Das Grundstück bietete einige ­Herausforderungen – direkt an der Sulz gelegen und durch die mittelalterlichen Stadttore logistisch schwer zugänglich! Die größte Herausforderung war für FUCHS Systembau zu Anfang, den Kran dorthin zu bekommen. Am 25.9.2018 war deshalb schon zu früher Morgenstunde rund um das Beilngrieser Tor gesperrt. Der Kran wurde aufgrund der ­beengten Durchfahrt nicht durch das Tor be­fördert, sondern über die Torpassage eingehoben. Durch engagiertes Mitwirken aller Beteiligten hat der Sondereinsatz perfekt geklappt!

Erfolgreiche Vermarktung

Wer sich noch Wohnraum sichern wollte, der musste schnell sein, denn bereits vor Baustart waren 8 von 12 der zwei- bzw. vier-Zimmer-Wohnungen verkauft. Die einzigartige Lage mit Blick auf den Sulzpark und die integrierte Tiefgarage mit Autolift waren wohl überzeugende Argumente für eine Wohnung im Kuffer Park!

Ihr Kontakt:

FS-Fuchs Systembau GmbH
Maria-Hilf-Straße 72, 92334 Berching
T +49 8462 2001-0
info@fuchs-systembau.de