Die Firmenfamilie

Farbenfrohe Fassade ziert Hotelneubau in Bayreuth

Fortschritt beim Hotel in Bayreuth: Fassadenarbeiten fertiggestellt

Schon von weitem erkennt man gut das mehrfarbige Antlitz des 5-geschossigen Gebäudes, die Anspielung auf das ortsansässige und berühmte Institut für Afrikastudien.

Die Fassade straßenseitig wurde als Vorhangfassade mittels Trespa-Platten ausgeführt, die restlichen Flächen mit Vollwärmeschutz ausgestattet. Der termingerechte Ablauf der Fassadenarbeiten legt den Grundstein für den pünktlichen Beginn des Straßenumbaus vor dem Hotel. Dieser wird durch die Stadt Bayreuth ab Mitte September beginnen und dabei die Zufahrt zum Hotel ermöglichen.

Zwischenzeitlich sind die Ausbauarbeiten im 1. OG abgeschlossen, somit kann der Interieurausstatter in den Zimmern seine Arbeit aufnehmen.

In gewohnt guter und zuverlässiger Zusammenarbeit mit unseren Nachunternehmern sollen nun im 14 Tage Rhythmus die weiteren Geschosse fertiggestellt werden, sodass die Innenausstattung fortschreiten kann.

Nach Abschluss der Gäste-Etagen (1.-4. OG) wird im Erdgeschoss der Feinausbau für die Einrichtung der Möbel vollendet.

Die Fertigstellung der Hotelneubaus erfolgt bis Ende November 2019.

Zurück