Immobilien/Projektentwicklung

Seniorenwohnanlage in Dresden, Königsbrücker Straße

Denkmalgerechte Altbausanierung und zwei Neubaueinheiten

Bisher bot die ehemalige Arbeitsanstalt an der Königsbrücker Straße in Dresden einen eher tristen Anblick. Nun sorgten unsere Planungsgesellschaft FUCHS Systemgebäude (ehemals FUCHS SysCoPLAN) und unser Bauunternehmen FUCHS Bau (ehemals BACKER BAU) auf dem Grundstück von 8.321 m² für eine hübschere Optik und neuen Wohnraum.

Zusammen mit Klett Architekten haben wir ein Konzept erarbeitet, um die zwei bestehenden und als Kulturdenkmal ausgewiesenen Altbauten aus dem 19. Jahrhundert zur Seniorenwohnanlage zu sanieren und zusätzliche zwei Neubauten zu errichten. Insgesamt 60 Seniorenwohnungen sowie 48 Pflegeplätze in vier Wohngemeinschaften zu schaffen war das Ziel.

Schon bald nach der Planung ging das Projekt in die Bauphase über. Die beiden Bestandsgebäude haben WIR FÜCHSE denkmalgerecht saniert und als Pflegeeinrichtung umgebaut. Brand-, wärme- und denkmalschutzrechtli­che Vorgaben stellten Projektleitung und Handwerker bei der Sanierung immer wieder vor anspruchsvolle Aufgaben. Um den Anforderungen an den Wärmeschutz gerecht zu wer­den, haben wir die Fassade der Bestandsgebäude mit einem Wärmedämm-Unterputz versehen, welcher die KfW-Fördermöglichkeit der Gebäude garantiert.

Bei den zwei neu entstandenen Gebäuden handelt es sich einmal um einen 7-Spänner mit 35 Seniorenwohnungen sowie einen 5-Spänner mit 25 Seniorenwohnungen. Die beiden 5-geschossigen Wohngebäude sind in bewährter FUCHS Holz-Hybridbauweise gebaut, dies garantierte einen zügigen Baufortschritt sowie die Fördermöglichkeit als Effizienzgebäude 40 nach KfW-Standard. Die Holzfertigteile wurden bei FischerHaus in Bodenwöhr produziert. Die FUCHS Fertigteilwerke Ost fertigten und lieferten alle benötigten Stahlbetonfertigteile (Vollfertigteil-Wände, Balkone, Laubengangelemente und Fahrstuhlschächte als Komplett-Fertigteil) aus.

Standort:
Dresden, Sachsen
Ausführungszeit:
April 2018 – November 2019
Leistungsumfang:
  • denkmalgerechte Sanierung der Altbauten aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Umbau in Pflegeeinrichtung; vier Wohngemeinschaften mit 48 Pflegeplätze
  • zwei Neubauten mit Platz für 60 Seniorenwohnungen
  • Anlage Außenbereich mit attraktiven Aufenthaltsflächen für die Bewohner
Bauherr:
Projektgesellschaft Königsbrücker Str. 117 Dresden mbH
Architekt:
Klett Architekten, Dresden
Schlüsselfertige Neubauleistung:
FUCHS Bau GmbH, Hainichen
Planung & Projektsteuerung:
FUCHS Systemgebäude GmbH, Berching
Stahlbetonfertigteile:
FUCHS Fertigteilwerke Ost GmbH, Zeithain
Ihr Kontakt FUCHS Systemgebäude GmbH
Wegscheid 1a, 92334 Berching
T +49 8462 34897-0
bau.wegscheid@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-bauen.de/