So geht urban Wohnen heute!

MEDIENINFORMATION: So geht urban Wohnen heute!

Gewerbe-Brachland wird zu nachhaltiger und attraktiver Wohnfläche

Nürnberg, 24.11.2021

Im Westen was Neues

40 moderne Wohnungen im besonders energieeffizienten Standard BEG 40 werten nun die Lehrberger Straße in Nürnberg auf. Vom Grundstück bis zum Fahrradstellplatz: Die Firmenfamilie Fuchs hat einmal mehr einen zukunftsorientierten und nachhaltigen Beitrag für urbanes Wohnen geleistet.
Statt dreier in die Jahre gekommener Gewerbehallen, die hier bis 2019 standen, finden sich auf dem Areal nun vier schmucke neue Mehrfamilienhäuser mit Satteldächern und fröhlichen Balkonen. „Nachverdichtung und Aufwertung zugleich: Das ist das Schöne an meinem Beruf“, sagt Thea Friedel von Fuchs & Söhne Immobilien, die das Projekt begleitet und die Investoren betreut. Das deutschlandweit operierende Fuchs-Netzwerk hatte dieses Grundstücks-Juwel entdeckt und sein Potential sogleich erkannt.

Überzeugende Lage in Nürnberg

Auch die Entwicklung überzeugte den Investor, der das Projekt im Frühjahr 2022 übernimmt und schon erste Gespräche mit künftigen Mietern führt. Zu diesem Zweck wurde bereits eine komplette Musterwohnung fertiggestellt.
Wer eine der 2-, 3- oder 4-Zimmer-Wohnungen (jeweils 50 – 110 m2) betritt, dem fallen zwei Dinge unmittelbar auf: Die großzügige Decken­höhe (2,60 m) verbunden mit großen Fenstern sorgen für ein helles, freundliches Flair. Die Ursache für das angenehme Raumklima verbirgt sich dagegen in den Wänden. Die sind innen aus Beton, außen aus Holz. Zentrale Pelletsheizungen sorgen für Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen.
Alle Gebäude verfügen über einen zweistöckigen Flachdach-Anbau, der den Appartements im Dachgeschoss als großzügige Terrasse dient. Dank der eigenen Tiefgarage (40 Stellplätze) gehört der Platz den Menschen, nicht den Autos. So wird urbanes Leben der Zukunft komfortabel. Auch die großzügig bemessenen Fahrrad-Stellplätze (für jede Wohnung zwei) fügen sich in dieses Bild. So kann die ­Zukunft ­kommen!

 

Downloads

Kategorien

Bildergalerie

Bildrechte: Robin König, FUCHS & Söhne Service GmbH