Immobilien/Projektentwicklung

Neubau Büro & Hallen, Eching, Fürholzener Straße

Umbau und Neubau auf dem Grundstück des einstigen Galvanikbetriebs

21.11.2017
Standort:
Eching, Bayern
Leistungsumfang:
  • Revitalisierung ehem. Galvanikproduktionsflächen
  • Rückbau Anlagentechnik
  • Abbruch Gebäudeteile
  • Sanierung von Bestandshallen
  • Neubau einer Lagerhalle mit 4.500 m2
  • Neubau Bürogebäude mit 900 m2
  • langfristige Neuvermietung
Grundstücksfläche:
ca. 26.000 m²
Hallenfläche:
13.800 m²
Bürofläche:
1.600 m²
Besonderheit:
Umbau / Neubau während des laufenden Betriebes, Rückbau von Industrieanlagen

Bereits 2013 und 2015 hat FUCHS als Projektentwick­ler und Bauunternehmen neue Vertriebsstandorte für WeGo in Nürnberg und Erfurt erstellt. Nun musste auch in München ein neuer Standort für den Baustoffgroßhändler gefunden werden. Die Zeitschiene hierfür war äußerst eng, da die Bestandsliegen­schaft von WeGo anderweitig genutzt werden sollte.

Erst Ende 2016 hat FUCHS Immobilien das bebaute Areal in Eching, Fürholzener Straße vom bisherigen Nutzer erwerben können. Auf der rund 26.000 m2 großen Grundstücksfläche erfolgte ein 4.500 m2 großer Hallenneubau mit zweigeschossigem Büro- und Ausstellungszentrum. Die befestigte 9.600 m2 große Außenfläche ergänzte das Vermietungsangebot. Zudem wurde eine Bestandshalle mit 2.300 m2 Fläche generalsaniert und ebenfalls mit vermietet.

Das Gelände war eine besondere Herausforderung: 15.500 m2 waren mit Hallen aus den Jahren 1966 bis 1990 bebaut, in denen zuvor ein galvanischer Be­trieb tätig war. Für die fachgerechte Altlastensanierung schlug ein siebenstelliger Eurobetrag zu Buche. Zeit­gleich mit dem Abbruch etlicher Bestandshallen erfolgte die Neuerschließung.

Ihr Kontakt:

FUCHS Immobilien GmbH
Wegscheid 1a, 92334 Berching
T +49 8462 34897-50
immobilien@fuchs-soehne.de