Ingenieurbau

Neubau der Straßenbrücke bei Schwäbisch Hall

Überbau in 9 Takten und einer maximalen Pfeilerhöhe von 32 m

30.10.2010
Standort:
Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg
Ausführungszeit:
Dezember 2008 – Oktober 2010
Auftragswert:
ca. 4 Mio. €
Leistungsumfang:
  • Neubau der Straßenbrücke BW 9 über den Gailenkircher Bach bei Schwäbisch Hall
  • Herstellung des Überbaus im Taktschiebeverfahren, 9 Takte, bergab geschoben, hergestellt mithilfe von untenfahrendem Kappenschalwagen
  • Geländer mit Makrolonverglasung über eine Länge von 2 × 250 m
Länge:
228 m
Größte Pfeilerhöhe:
32 m
Brückenfläche gesamt:
2.600 m²
Kappenschürze Höhe:
1 m
Baugrubenaushub:
9.000 m³
Spundwand:
350 m²
vernagelte Spritzbetonwand:
265 m²
Beton:
4.700 m³
Betonstahl:
750 t

  

Ihr Kontakt:

FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
T +49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de