Industrie- und Gewerbebau

Neubau Holzpark, Hanau

WIR FÜCHSE sorgen als Generalübernehmer für einen raschen und umweltschonenden Erfolg!

Geschwindigkeit und Nachhaltigkeit: WIR FÜCHSE sorgen als Generalübernehmer für einen raschen und umweltschonenden Erfolg beim neuen Holzpark in Hanau! Und freuen uns darüber, dass neben den Partnern wie Inbright und Hagen Architektur unser Planungsteam von FUCHS Systemgebäude und das Bauteam von FUCHS Bau am Neubau beteiligt sind. Durch Planung und Ausführung aus unserer Hand erhält unser Auftraggeber eine umfassende und nahtlose Leistung ohne Reibungs- und Zeitverluste oder unnötige Kosten. Zusammen mit Planern und Architekten gelingt uns in Hanau die massive Aufwertung eines außergewöhnlichen Areals. Die Besonderheit liegt zum einen in der Lage „unterhalb“ der Bundesstraße 43 a. Zum anderen mussten nach dem Abbruch des Altbestandes die Flächen auf explosive Altlasten sondiert werden.

Aufwertung des Gewerbegebiets am Hauptbahnhof

Auf 66.000 m² Fläche entstehen in nur gut einem Jahr Bauzeit enorme 28.000 m² Hallenfläche für Logistik, Gewerbe und Industrie. Der Holzpark Hanau entsteht – wie es dem FUCHS Standard entspricht – in der Effizienzklasse 40. Inbright strebt zudem den DGNB Gold Standard an. Mit einer möglichst fossilfreien Heizung will der Bauherr zusätzlich den Klimaschutz fördern.

Fotoquelle: Fotograf Simon Wegener

Standort:
Hanau, Hessen
Ausführungszeit:
Januar 2022 – Dezember 2023
Leistungsumfang:
  • Gewerbehalle in Effizienzklasse 40
  • 28.000 m² Hallenfläche für Logistik, Gewerbe und Industrie
Grundstücksfläche:
66.000 m²
Hallenfläche:
28.000 m²
Partner:
Inbright, Hagen Architektur
Baubetrieb:
FUCHS Bau GmbH, Hainichen
Planung:
FUCHS Systemgebäude GmbH, Berching
Ihr Kontakt FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
T +49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-bauen.de/