Systembau

REWE-Center, Zeulenroda

Besonderer optischer Reiz durch die Holzkonstruktion mit Leimholzbindern

Auf einem Gelände von ca. 9.000 m² entstand der REWE Markt Typ 2 inkl. Außenanlagen. Das Objekt ist als "Green Building" errichtet und umfasst alle Gebäudeteile, Außenkomponenten, Betriebsmittel, Vorrichtungen und Ausbaugewerke.

Hauptbestandteil des REWE-Marktes sind der Verkaufsraum, Lager- und Nebenräume. Der Baukörper hat teilweise ein Zwischengeschoss für die haustechnischen Anlagen.

Standort:
Zeulenroda, Thüringen
Ausführungszeit:
November 2019 - Dezember 2020
Auftragswert:
ca. 4.6 Mio €
Leistungsumfang:
  • Bodenplatte: Stahlbeton
  • Frontfassade: Stahlstützen-Konstruktion mit Holzständerwandausfachung
  • Vorhangfassade: Zementfaserplatte
  • Seiten- und Rückfassade: Stahlstützen-Konstruktion mit Mauwerksausfachung
  • Ausführung der tragenden Innenwände: KS-Wände
  • Dach des Hauptkörpers wird als Pultdach auf Holzleimbinder-Konstruktion mit Überstand hergestellt
  • Dacheindeckung erfolgt mittels Trapezblech inkl. aller notwendiger Dämmungen und Abdichtungen
Gesamtfläche:
2780 m²
Bauherr:
PZ-Marktbau Zeulenroda GmbH
Architekt:
Zehentner & Seidel Immobiliengesellschaft mbH
Ihr Kontakt FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
T +49 37207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de