Bauwerksinstandsetzung

Sanierung Parkhaus Mauer, Coburg

Instandsetzung von Fahr- und Stellflächen und Stahlbetontragwerk

31.07.2014
Standort:
Coburg, Bayern
Ausführungszeit:
Juli 2012 – August 2014
Auftragswert:
ca. 2,8 Mio. €
Leistungsumfang:
  • Betonabtragsarbeiten mittels Höchstdruckwasserstrahlen (HDW)
  • Rück- und Wiedereinbau technischer Gebäudeausrüstungen
  • Schließen von Durchschüssen infolge HDW-Abtrag mittels PCC-Mörtel
  • Schadstelleninstandsetzung mittels PCC-Arbeiten
  • Schallschutzmaßnahmen, Abdichtung offener Abläufe und undichter Fugen oder Risse
  • Entrosten der freigelegten Bewehrung
  • Ersatz geschädigter Bewehrung, Einbau von Fugenprofilen
  • Beschichtung von Fahr- und Stellplatzbereichen, Abdichtung der Fläche mit einem Oberflächenschutzsystem nach DAfStB-Richlinie
  • Anstrich aller Wand- und Deckenflächen, Kennzeichnung und Markierungsarbeiten
  • Renovierung der Treppenhäuser

In acht Bauabschnitten wurde die Instandsetzung von Fahr- und Stellflächen und des Stahlbetontragwerks durchgeführt. Davon wurden sieben Abschnitte bei laufendem Betrieb umgesetzt.

Ihr Kontakt:

FUCHS Bau GmbH
Dorstener Straße 1, 09661 Hainichen
037207 80-0
bau.hainichen@fuchs-soehne.de