Fertigteilwerke / Hoch- und Ingenieurbau / Industrie- und Gewerbebau / Immobilien/Projektentwicklung

Verwaltungsgebäude mit Architekturbeton, Berching

Mehr als 70 Mitarbeiter*innen finden nun ihren Platz in der Wegscheid

Seit 2004 / 2005 befindet sich der Hauptsitz der Firmenfamilie FUCHS in Berching, Wegscheid. Da das Bestandsgebäude über die Jahre hinweg deutlich zu klein wurde, musste mehr Raum geschaffen werden. Einige Abteilungen waren bereits an nahe gelegene Standorte ausgelagert und jede Bürofläche war ausgereizt.

Somit begannen die FÜCHSE im Frühling 2020 mit den ersten Arbeiten am Neubau. Unser Fertigteilwerk in Gladbeck lieferte hierfür den nordisch weißen Sichtbeton. Scharfkantig ausgebildete Fugen mit 2 cm erschaffen einen kantigen und modernen Look. Durch die hydrophoben Eigenschaften wird eine vorzeitige Verschmutzung der Fassade verhindert. Nach 8-monatiger Bauzeit zogen die Mitarbeiter*innen bis Ende Februar 2021 um.

Beim Eintritt in das sechsstöckige Bürogebäude erschließt sich dem Betrachter sofort das Konzept des neuen Verwaltungshauptsitzes: Große Fenster, weite Räume, helle Gestaltung mit lila Lichtern und offene Betonstützen. Der repräsentative Eingangsbereich spiegelt den Gemeinschaftsgeist der Firmenfamilie wider und wirkt einladend auf Mitarbeiter und Geschäftspartner. Offene Kommunikationszonen außerhalb der Büros sowie mehrere Besprechungsräume sorgen für einen regen Austausch zwischen den Kolleg*innen und schaffen dennoch Rückzugsorte für vertrauliche Gespräche. Glaselemente neben den Türen schaffen außerdem Transparenz zwischen den Räumen. Ein flexibler Mix aus Einzel-, Doppel- und Großraumbüros bietet viele Möglichkeiten, für Projektteams unterschiedlicher Größe den perfekten Rahmen zu gewährleisten.

FUCHS baute somit nicht nur effektive Büroflächen, sondern auch einen Wohlfühlort für Mitarbeiter*innen und Geschäftskunden.

Standort:
Berching, Bayern
Ausführungszeit:
Mai 2020 - Dezember 2020
Leistungsumfang:

Erweiterungsneubau mit Architekturbetonfassade:

  • Grundfläche von 17 x 17 m
  • Neubau über sechs Stockwerke mit einer Gesamthöhe von 21 m
  • Übergangspassage ins alte Verwaltungsgebäude von Etage 2 - 4
  • Große Panoramaterrasse und teilbare Konferenzräume in der obersten Etage
  • Aufzug bis ins oberste Stockwerk
Architekt:
Theo Nutz Architekten, Neumarkt
Bauherr:
FUCHS Wegscheid GbR, Pollanten
Lieferwerk:
FUCHS Gladbeck
Ihr Kontakt FUCHS Systemgebäude GmbH
Wegscheid 1a, 92334 Berching
T +49 8462 34897-0
bau.wegscheid@fuchs-soehne.de
Website: https://fuchs-bauen.de/